Aktiv werden

Du möchtest mit Masifunde gemeinsam Zukunftschancen schaffen? Bei uns gibt es viele Möglichkeiten! In Deutschland kannst du dich in einem unserer Kompetenzbereiche einbringen oder in einer Regionalgruppe mithelfen. Magst du Masifunde direkt vor Ort unterstützen? Dann bewerbe dich für unser weltwärts-Programm in Südafrika.

Stimmen von Masifunde-Mitarbeiter*innen

Stefanie Müller
Masifunde-Mitarbeiterin in Deutschland

Mein Ehrenamt bei Masifunde ist erfüllend und ein Ausgleich zu meinem doch manchmal stressigen Job. Ich engagiere mich im Bereich PR&Friendraising und kümmere mich um die Website. Außerdem bin ich in der Mainzer Regionalgruppe aktiv: Wir treffen uns regelmäßig für Spendenaktionen oder auch mal einfach zum Abendessen. Das Team ist toll, wir motivieren uns gegenseitig!

Melissa Kaufman
Ehemalige Mitarbeiterin bei Masifunde in Südafrika

Durch mein Engagement bei Masifunde konnte ich während meines Auslandssemesters die Xhosa-Kultur kennen lernen und tolle Erfahrungen sammeln. Ich habe interessante Kontakte geknüpft, spannende Projekte begleitet und meine interkulturellen Fähigkeiten ausgebaut. Ich kann das Engagement bei Masifunde sehr empfehlen.

Unsere Kompetenzbereiche in Deutschland

Bildungsarbeit Deutschland

Wir bieten in Deutschland Bildungsmodule für Schulen an. Damit möchten wir für globale Verantwortung sensibilisieren und ein realistisches Südafrikabild vermitteln. So informieren wir Kinder und Jugendliche in Deutschland über Südafrika und bauen Vorurteile ab. Außerdem betreuen wir Schulpartnerschaften.

Freiwilligen-management

Wir sind erster Ansprechpartner zu allen Fragen rund um das weltwärts-Programm und steuern den Auswahlprozess der weltwärts-Bewerber. Wir versorgen die Freiwilligen, die nach Südafrika gehen, bereits vor ihrer Abreise mit allen wissenswerten Infos und betreuen sie während ihres gesamten Aufenthaltes.

PR & Friendraising

Wir kümmern uns um die Gewinnung und Betreuung unserer Spender*innen und Partner*innen. Außerdem koordinieren wir das Auftreten von Masifunde in der Öffentlichkeit: Von Print-Kommunikation wie Pressemitteilungen und Broschüren bis zu unserem digitalen Auftreten auf beispielsweise unserer Website oder Facebook.

Finanzen

Wir kümmern uns um alle finanziellen Themen bei Masifunde und haben ein Auge darauf, dass unsere Kasse stimmt - Wir kontrollieren Spendeneingänge und koordinieren Auszahlungen nach Südafrika. Außerdem sind wir verantwortlich für den Finanzteil im Jahresbericht und liefern Statistiken an den Vorstand.

Sprich uns an

Melde dich bei Felix, wenn du dich gemeinsam mit Masifunde von Deutschland aus engagieren möchtest. Bei uns gibt es immer und für jeden etwas zu tun. Wir finden sicher etwas, wobei du Spaß hast und auch etwas lernst!

Felix Rimbakowsky
Freiwilligenmanagement
felix@masifunde.org

Unser weltwärts-Programm in Südafrika

Möchtest du für 12 oder 24 Monate nach Südafrika kommen, kannst du dich über „weltwärts“, den entwicklungspolitischen Freiwilligendienst des deutschen Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, bei Masifunde in Port Elizabeth einbringen. Du bekommst deinen Flug, die Unterkunft und deine Krankenversicherung finanziert und erhältst zusätzlich ein monatliches Taschengeld. In Seminaren wirst du umfassend vor- und nachbereitet.

Informiere dich

Mehr Informationen findest Du auf der weltwärts-Website und bei SAGE Net.
Bei konkreten Fragen zum weltwärts-Programm bei Masifunde wende dich an Carolin.

Carolin Machold
Freiwilligenmanagement
carolin.machold@masifunde.de

Unsere internationale Community

Du planst ein Auslandsstudium an der Nelson Mandela University (NMU) oder einen längeren Aufenthalt in Port Elizabeth (PE) in Südafrika? Dann bist du in unserer internationalen Community genau richtig!
Im Vorfeld gibt es viel zu regeln und nach dem Aufenthalt ist das Fernweh meist groß. Vernetze dich daher schon vor der Abreise über unsere Facebook-Gruppe mit ehemaligen und künftigen NMU-Studierenden und PE-Expert*innen aus ganz Deutschland – Gerne teilen wir unsere Südafrika-Erfahrung mit dir, damit auch dein Aufenthalt ein voller Erfolg wird!
In PE kannst du Masifunde kennenlernen und dich vor Ort einbringen. Nimm nach der Ankunft in Südafrika am Welcome Event von Masifunde teil und lerne eine andere Seite Südafrikas kennen. Hier geben dir Jugendliche aus Walmer Einblick in das Leben im Township und in Masifundes Bildungsprogramme und du bekommst Kontakt zu unserem interkulturellen Team. Anschließend kannst du dich entscheiden, ob du dich neben dem Studium an der NMU im Walmer Township bei Masifunde engagieren möchtest.

Vernetze dich mit uns

Wenn du Fragen hast oder Teil unserer Community werden möchtest, wende dich an Ina. Oder tritt einfach unserer Facebook-Gruppe bei - dort werden auch die Einladung zum Welcome Event und alle Mitarbeitsoptionen frühzeitig gepostet.

Ina Bohrer
Freiwilligenmanagement
engagement@masifunde.de
Mehr Informationen zu uns?