Masifunde bestärkt junge Menschen, Wissen und Erfahrungen zu sammeln und diese dann an ihr soziales Umfeld weiterzugeben. Als sogenannte „Changemaker“ sollen sie eine aktive Zivilgesellschaft fördern und positiven Wandel in ihre Gemeinschaft bringen.

Unsere Bildungsprogramme

Masifunde umfasst vier große Programmbereiche, die jungen Menschen einen Zugang zu schulischer, außerschulischer und informeller Bildung ermöglichen.
Innerhalb der ganzheitlichen Bildungsprogramme möchten wir die jungen Teilnehmenden befähigen, pro-aktiv und selbstbewusst an gesellschaftlichen Debatten teilzunehmen und dadurch positive Veränderungen im eigenen Leben und im Leben anderer zu initiieren.

Schulische Programme

Die schulischen Programme zielen darauf ab, auf Herausforderungen von Lernenden im südafrikanischen Bildungssystem einzugehen. Diese resultieren aus fehlenden Ressourcen und einem Mangel an angemessener Betreuung durch Schulen sowie fehlender elterlicher Unterstützung. Masifunde konzentriert sich daher darauf, qualitativ hochwertige akademische Unterstützung sowohl individuell als auch für Gruppen anzubieten. Diese reicht von konkreten Nachhilfeangeboten und der Bereitstellung hochwertiger Ressourcen und Arbeitsmaterialien bis hin zur Schaffung einer angenehmen Lernatmosphäre.

Learn4Life!

Fürs Leben lernen und andere daran teilhaben lassen - das ist das Ziel des Learn4Life!-Programmes. Learn4Life! vermittelt den Teilnehmenden Themen, die für ihr tägliches Lebensumfeld relevant sind, stärkt ihr Selbstvertrauen und motiviert sie, akademisch hervorragende Leistungen zu erzielen. Die Lernenden teilen ihre Erfahrungen aus dem wöchentlichen Gruppenstuden, Exkursionen und Workshops mit Gleichaltrigen und ihrem sozialen Umfeld und fördern so eine aktive Zivilgesellschaft. Durch Projektarbeit können die 250 Learn4Life!-Teilnehmenden aus Walmer Township jährlich ca. 2500 Menschen aus der gesamten Region erreichen.

Die Talentfabrik

Ziel der Talentfabrik ist es, Kunst, Musik und Theater für Jugendliche zugänglich zu machen und ihnen gleichzeitig praxisnahe Inhalte zu vermitteln, um ihre Chancen auf eine bessere Zukunft zu erhöhen. Kernelement sind Schauspielkurse, Chöre und Kunstunterricht für Lernende aus Walmer Township. Sie können ihre Begabungen und Fähigkeiten auf Anfänger-, Mittelstufe- und fortgeschrittenem Niveau erkunden, ihre Altersgenoss*innen durch Aufführungen und Ausstellungen inspirieren und dabei ihr persönliches Selbstvertrauen und ihre Widerstandsfähigkeit erhöhen.

Sozialarbeit

Ohne familiären Rückhalt versagen Masifundes Aufklärungsbemühungen und Unterstützungsstrukturen für Lernende - ungeachtet ihres akademischen Potenzials - leicht. Die soziale Arbeit bei Masifunde ist daher als Querschnittsaufgabe in alle Programme integriert. Sie zielt darauf ab, die Lernenden bei Problemen in der Familie zu unterstützen und die Rolle der Eltern zu stärken, indem diese über ihre Aufgaben in der Bildung ihrer Kinder aufgeklärt werden. Neben der individuellen Betreuung und Beratung von Familien organisieren die Sozialarbeiter*innen auch Workshops und Gruppenstunden zu altersrelevanten Themen.

Multiplikatoreffekte

Auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sollen die Projekte nicht allein die Perspektive Einzelner verbessern, sondern langfristig das Bildungsniveau in Walmer Township heben und seinen Bewohner*innen Chancen aufzeigen, auf eine selbstbestimmte und positive Zukunft hinzuarbeiten.

Kinder und Jugendliche werden gezielt zu Multiplikator*innen ausgebildet, die das Erlernte in ihrem Umfeld weiterreichen. Eine gut ausgebildete Jugend, die sich ihrer Vorbildrolle bewusst ist und diese lebt, trägt wesentlich zu einer Verbesserung der Gesamtsituation der Menschen im Township bei.

Auch Schulklassen bei uns können von Südafrika lernen!