12.02.2013

Erste Schulwochen für Erstklässler

 Das schulische Programm von Masifunde ermöglicht den Kindern aus Walmer Township einen Zugang zu exzellenter Bildung. Mit Patenschaften erhalten die Kinder Schulgelder, Uniform, Transport und eine tägliche Hausaufgabenbetreuung. Laura Klapper ist seit September 2012 als Freiwillige für das Masifunde Patenprogramm tätig und berichtet über den Schulstart der Jüngsten.

Wie für jedes Kind, war der allererste Schultag auch für unsere vier neuen Erstklässler im Masifunde Patenprogramm unheimlich aufregend. Zum ersten Mal packen sie ihre Taschen, tragen die Uniform, treffen ihre Klassenkameraden and Lehrer und gehen zum Hausaufgabenclub am Nachmittag.

Obwohl sie zu Beginn noch etwas schüchtern und unsicher waren, haben sie sich nun sehr gut in den Schulalltag eingelebt. Nachdem sie sich an ihre tägliche Routine gewöhnt hatten, wurden sie schnell zu vier quirligen, aktiven und lebendigen Kindern. Es ist immer schön, sie um sich zu haben.

Wir freuen uns alle auf ein erfolgreiches erstes Jahr in der Schule und eine aussichtsreiche Zukunft, die vor Busisiwe, Sibabalwe, Sibahle und Siphosoxolo liegt.

Erstklässlerin Busisiwe (6) erzählt über ihren aufregenden Schulstart

_Busisiwe Ntete ist sechs Jahre alt und besucht die Victoria  Park Grundschule. _

Wie war dein erster Schultag?

Es war großartig, wir haben „Simon says“, Ball mit Freunden und Fangen gespielt.

Was gefällt dir besonders in der Schule?

Rennen, Spielen, Bücher lesen und „Simon says“.

Hast du ein Lieblingsfach?

Ja ich habe ein Lieblingsfach, aber ich kann mich nicht daran erinnern, welches.

Wie sind deine Klassenkameraden und Lehrer?

Meine Klassenkameraden sind nett, nur einige von ihnen sind etwas vorlaut. Meine Lehrer sind nett und cool. 

Sie wollen einem Kind den Zugang zu ausgezeichneter Bildung ermöglichen? Dann werden Sie jetzt Bildungspate! Weitere Informationen...

Teilen auf