23.05.2016

Neue Gruppen bei Learn4Life!

In den vergangenen Jahren wählten Masifunde-Mitarbeitende die Programmteilnehmenden maßgeblich anhand der Bewertung ihrer Lehrerinnen und Lehrer aus. Demzufolge gaben diese eine erste Einschätzung und Empfehlung ab, welche Kinder ihrer Klassen das Potential haben, Teil des Learn4Life!-Programms zu werden. Anschließend bekamen diese Kinder eine Einladung zum Auswahltag. Der Nachteil: Nicht alle Schüler der jeweiligen Klassen wurden berücksichtigt, sodass die Teilnahme an Learn4Life! stark abhängig vom Lehrpersonal war. Aus diesem Grund wurde der Auswahlprozess überarbeitet und für alle Kinder und Jugendlichen in Walmer Township zugänglich gemacht. Schülerinnen und Schüler aller umliegenden Schulen in Walmer konnten sich für die Teilnahme an dem Auswahltag für ihren Jahrgang anmelden, unabhängig von der Einschätzung ihrer Lehrerinnen und Lehrer.

Der neue Auswahlprozess gliederte sich schließlich in vier einzelne Teile:

  • Qualitative Vorstellungsinterviews mit den einzelnen Kandidaten, um Englischkenntnisse,  Selbsteinschätzung und  Selbstbewusstseins des Kandidaten zu testen
    - Ein Quiz zur Überprüfung von allgemeinem Wissen über Learn4Life!
    - Teambuilding-Workshops, um die Interaktion mit anderen Teilnehmern, Konfliktlösungsansätze und Teamarbeit des Kindes festzustellen und
    - Eine beispielhafte Learn4Life!-Stunde

Anhand ihres Verhaltens wurden die Kinder in jeder der vier Kategorien  bewertet. So konnten die Masifunde-Teamer abschließend auswerten, inwiefern ein Kind für die Teilnahme an dem Programm geeignet ist. Zwischen den jüngeren und älteren Jahrgängen wurden entsprechend andere Schwerpunkte in den einzelnen Teilbereichen gesetzt.

Insgesamt konnte Masifunde dieses Jahr rund 90 Kinder in das Learn4Life!-Programm aufnehmen. Im Februar starteten die neuen Learn4Life!-Gruppen schließlich mit ihren Gruppenstunden, Projektarbeiten und Exkursionen. Themen, die in den nächsten Wochen und Monaten bearbeitet werden, umfassen zum Beispiel Menschenrechte, Führungsfähigkeiten und Gesundheit.

Teilen auf