Jugend denkt Zukunft: Integration

Genau wie unsere Programme in Südafrika zielt das Projekt „Jugend denkt Zukunft: Integration“ auf die Persönlichkeitsstärkung von Jugendlichen. Für ein ganzes Jahr erhielt Masifunde 2010 die Chance, im Rahmen des bundesweiten Initiative „Jugend denkt Zukunft“ der IFOK GmbH, mehrtägige Workshops und Innovationsspiele an verschiedenen Hauptschulen durchzuführen.

In Kooperation mit Partnerunternehmen traten Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund in die Rolle von Juniorberatern und entwickelten Strategien zur verbesserten Nutzung kultureller Vielfalt in Deutschland. Integrationsprozesse wurden vorangetrieben und ein besseres Verständnis der Kulturen untereinander gefördert. Finanziert durch den Europäischen Integrationsfond sowie dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge wurden spielerisch Vorurteile und Vorbehalte abgebaut und die Schüler erlernten wertvolle Moderations- und Präsentationstechniken. Innovativ und selbstbewusst gestalteten sie gemeinsam ihre Zukunft sowie die Zukunft Deutschlands.

 

Derzeit ruht das Projekt aufgrund fehlender Finanzierung. Der Erfolg der Initiative allerdings verlangt nach einer Wiederaufnahme, welche wir so schnell wie möglich planen.