Neuigkeiten aus Südafrika!

Im südafrikanischen Schuljahr hat gerade das vierte und letzte Quartal begonnen. Bevor sich das Schuljahr dem Ende neigt, hat das südafrikanische Team noch einige gute Neuigkeiten zu berichten.


Zwei Jugendliche bestehen den Internationalen Computerführerschein

Sanelisiwe Dick (Klasse 10) und Manelisi Billy (Klasse 12) haben alle Module des international anerkannten Computerführerschein (ICDL) bestanden. Innerhalb der letzten Monate absolvierten sie sieben Module in Informationstechnik, Computerbenutzung und Dateimanagement, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbank, Präsentation sowie Information und Kommunikation.
Während Kinder und Jugendliche in Deutschland Computerkenntnisse leicht zu Hause erwerben können, stehen den Schülern aus Walmer Township oft keine eigenen Computer zur Verfügung. Mit dem ICDL eröffnen sich neue Möglichkeiten in der Berufs- und Universitätswelt von Südafrika.


Jugendmagazin Walmers Own bringt neunte Edition raus

Die Nachwuchsjournalisten können die Früchte ihrer wochenlangen Arbeit ernten. Die neunte Edition von Walmers Own liegt druckfrisch im Masifunde Office und wird bereits von den Redaktionsmitgliedern an Mitschüler und Familienmitglieder verkauft. Themen aus Walmer Township wurden bis ins Detail recherchiert und journalistisch aufgearbeitet.
Lesen Sie die neueste Ausgabe hier.

Schüler aus dem Patenschaftsprogramm erhalten Schulpreise

Drei Schüler aus dem Patenschaftsprogramm von Masifunde räumten bei der schulinternen Preisverleihung ab. Ihre Schule, Victoria Park High School, gehört zu den besten in Port Elizabeth. Olwethu Mabele wurde für seine herausragende Verbesserung in der Schauspielerei ausgezeichnet. Sarah Fina erhielt einen Preis für ihre Leistung im Bereich Musik. Yonela Mkele räumte gleich zwei Preise für sein Engagement beim Fußball ab: Die Silbermedaille für seine Leistung in der Fußballmannschaft sowie eine Auszeichnung für seine herausragende Fairness im Sport.
Herzlichen Glückwunsch!