Mit kreativen Geschenken an Weihnachten Gutes tun

Bald ist es wieder soweit: die Weihnachtszeit naht. Wir zeigen Ihnen kreative Geschenkideen, mit denen Sie gleichzeitig noch Gutes tun!

 

Auch in Südafrika steigt die freudige Erwartung auf das Fest. Dort gibt es statt eines Heiligen Abend einen heiligen Morgen. Früh morgens, stehen die Kinder am 25. Dezember auf, um den Sonnenaufgang zu betrachten. Anschließend laufen sie von Haus zu Haus, um nach Süßigkeiten zu fragen. Da auf der Südhalbkugel im Dezember Hochsommer ist, wird Weihnachten unter freiem Himmel gefeiert.

 

In diesem Jahr haben sich die Kinder der Masifunde Kunstgruppe in einem Projekt schon frühzeitig mit dem Weihnachtsfest auseinandergesetzt. Sie haben „ihr“ Weihnachtsfest, wie sie es kennen mit den Erzählungen über Weihnachten in Deutschland verglichen. Das Resultat sind tolle Bilder, die teilweise Weihnachten in Deutschland, teilweise in Südafrika zeigen. Diese kleinen Kunstwerke sind die Motive für die diesjährigen Masifunde-Weihnachtskarten. Haben sie schon einmal sommerliche Weihnachtsgrüße verschickt? Fünf Karten mit passenden Umschlägen kosten sechs Euro plus Versandkosten.


Zum Bestellformular und zu weiteren Informationen...

 

Summer Camp unterstützten, Fremdenfeindlichkeit bekämpfen!

Nicht nur auf Weihnachten freuen sich die Kinder im Walmer Township. Jedes Jahr im Dezember gibt es ein sechstägiges Summercamp für die Teilnehmer der Masifunde Programme. Die Sommerfreizeit ist der Höhepunkt des Jahres und schon jetzt fiebern alle den interessanten Workshops und tollen Aktivitäten entgegen. Die Freizeit ist nicht nur die Belohnung für eine rege Teilnahme an den unterschiedlichen Programmen, gutes Verhalten und erfolgreiches Abschneiden in der Schule, sondern unterstützt den Zusammenhalt und die Gruppendynamik unter den Kindern. Es ist aber auch eine Möglichkeit den Problemen und Sorgen des Township-Alltags für eine kurze Zeit zu entfliehen. In diesem Jahr wird das Thema „Fremdenfeindlichkeit“ im Mittelpunkt stehen.

 

Trauriger Anlass sind die kürzlich stattgefundenen fremdenfeindlichen Übergriffe in der Stadt. Viele vermeintliche Ausländer wurden verletzt, verloren ihre Arbeit und ihr Zuhause. Daher hat sich Masifunde entschlossen, die Teilnehmergruppe um Kinder, die von den Übergriffen direkt betroffen waren, zu erweitern. Ziel ist es den afrikanischen Kontinent besser kennenzulernen, viel über die verschiedenen Kulturen der Nachbarn zu erfahren und sich aktiv mit dem Thema „kulturelle Vielfalt“ auseinanderzusetzen. Damit möglichst viele Kinder am Summercamp teilnehmen können, suchen wir noch Spender, die einem Kind eine oder mehrere Nächte der Freizeit ermöglichen. Eine Nacht kostet 7 Euro. Die komplette Camp-Teilnahme, also sechs Nächte, demnach 42 Euro. Es ist auch möglich die Camp-Teilnahme eines Kindes in Form einer Karte als Geschenk zu Weihnachten zu verschenken. Eine ganz besondere Aufmerksamkeit!


Direkt spenden...

Weitere Informationen...

 

Adventskalender unterstützt Masifunde

Noch eine Idee für ein „etwas anderes“ Geschenk hat der Verein 24guteTaten: Er veröffentlicht jedes Jahr einen Adventskalender. Hinter jedem der 24 Türchen verbirgt sich ein Projekt für das an diesem Tag ein Euro gespendet wird. 24 Türchen – 24-mal einen Euro – 24 Gute Taten. Das ideale Geschenk für Personen die eigentlich schon alles haben. Hinter einem der Türchen wird auch Masifunde vorgestellt – der eine Euro an diesem Tag ermöglicht einem Kind einen Computerkurs. Der Kalender kann für 24 Euro.


Zur Bestell-Homepage...