Masifunde sucht Dich!

Nur durch das Engagement vieler Menschen kann Masifunde in Walmer Township durch Bildung einen Unterschied machen. Das Ehrenamt spielt bei Masifunde Deutschland eine Hauptrolle und wir haben zurzeit einige Rollen zu vergeben. Wir freuen uns über neue ehrenamtliche Mitstreiter.

 

Mit Bildungsarbeit in Deutschland einen Beitrag zur Völkerverständigung leisten

Nicht nur in Südafrika, auch in Deutschland nimmt Masifunde durch Bildung Einfluss auf die Zusammenarbeit zwischen Nord und Süd. Mit Bildungseinheiten über HIV/Aids, Apartheid und über das Bildungssystem in Südafrika sensibilisieren Masifunde-Freiwillige Schulklassen in Deutschland für entwicklungpolitische Themen. Welchen Einfluss können Schülerinnen und Schüler in Deutschland auf  globale Themen wie weltweite Flüchtlingsströme haben? Wie können Menschen aus Südafrika und Deutschland zusammenarbeiten, um die Herausforderungen unserer Zeit zu lösen? Unterstützung ist dringend gesucht. Bringt Euch ein und arbeitet in Deutschland an einem Austausch auf Augenhöhe! Meldet euch bei Johanna unter bildung@masifunde.de.



Für Masifunde begeistern – PR und Friendraising

Aus zwei Bereichen wurde ein Großer: Der neu strukturierte PR- und Friendraising-Bereich erzählt uns die Masifunde-Geschichten aus Südafrika und Deutschland. Auf Kanälen wie Social Media, Newsletter und auf unserer Homepage informiert er unser Netzwerk über unsere Entwicklungen. Außerdem begeistern die Freiwilligen durch Kampagnen oder Infostände neue Zielgruppen für Masifunde.  Dringend gesucht sind zurzeit Online-Experten und eine Leitung für den Bereich. Schreibt Christiane eine Mail an christiane.bergner@masifunde.de.

 



Ehrenamtliche professionell betreuen

A new baby is born! Das Freiwilligenmanagement ist der jüngste Bereich im deutschen Masifunde-Team. Ziele des neuen Bereichs sind neue Freiwillige für unsere Arbeit zu gewinnen sowie die aktiven Freiwilligen zu betreuen und ihre Kompetenzen durch Weiterbildungen zu fördern. Natürlich kommt der Spaß bei Masifunde nicht zu kurz und durch Teambuilding sorgt der Bereich für den nötigen Zusammenhalt. Personalexperten und alle, die es werden wollen, aber auch alle anderen Interessierten sind in diesem Bereich jederzeit willkommen. Einfach eine Mail an Malika schreiben: mitarbeit@masifunde.de.



Masifunde-Logistik, oder: Wer verschickt die Weihnachtskarten?


Masifunde verkauft Kochbücher, Kochkalender, Weihnachts- und Grußkartensets – alles Produkte, die unsere Kinder in Südafrika gestaltet haben. Für die Lagerung und den regelmäßigen Versand dieser schönen Masifunde-Artikel suchen wir eine motivierte Person, die Platz zum Lagern der Sachen und Zeit für regelmäßige Besuche bei der Post hat (im Jahr ca. zwei Mal pro Monat, zu Weihnachten eher zwei Mal in der Woche). Wer uns hier unterstützen kann, meldet sich bitte bei Jacob unter info@masifunde.de.



Mit weltwärts ein Jahr nach Südafrika

Jedes Jahr sendet Masifunde in Zusammenarbeit mit SAGE Net fünf Freiwillige nach Südafrika, wo sie in verschiedenen Bereichen die Programme vor Ort voranbringen. Wer Entwicklungszusammenarbeit ganz praktisch in den verschiedenen Bildungsprogrammen von Masifunde in Südafrika erleben möchte, kann sich um ein weltwärts-Stipendium bewerben. Flug, Versicherung, Miete und Lebensunterhalt werden vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) übernommen.

Die Bewerbungsphase für eine Ausreise im Spätsommer 2016 läuft – unsere Ausschreibungen findet ihr hier. Bewerbungen auf Englisch mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und allen relevanten Unterlagen bitte an Carolin (bewerbung@masifunde.de) senden. Viel Erfolg!