Grußwort von Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier



Solidaritat ist kein abstraktes Konzept, sondern eine konkrete Aufgabe, der wir uns ständig neu stellen müssen. Genau dies leistet der Verein Masifunde für Südafrika. Mit kreativen digitalen Ansätzen, klaren Zielen und nachhaltigen Lösungen stärkt Masifunde die Jugend Südafrikas und damit diejenigen, auf deren Schultern die Hoffnung ihres Landes ruht.


Die Herausforderungen scheinen auch mehr als 20 Jahre nach dem Ende des Apartheidsregimes enorm: Nicht einmal die Hälfte der südafrikanischen Bevölkerung hat einen Schulabschluss, kaum jeder Zweite hat eine feste Anstellung. In keinem Land der Welt leben so viele Menschen, die mit dem HI-Virus infiziert sind.


Hinter jeder Statistik verbergen sich individuelle Schicksale. Durch Masifunde lemen wir die Menschen hinter den Zahlen kennen: zum Beispiel Yonela, Nomazangwa und Phumlani, junge Bewohner des Walmer Township in Port Elizabeth. Unter dem Leitsatz ,Lernen, lehren, verändern" bestärkt Masifunde sie und viele andere über Schulpatenschaften, Hausaufgabenbetreuung und Nachmittagskurse darin, Wissen und Erfahrungen zu sammeln und dann an ihre Familien, Freunde und Bekannten weiter zu geben.


Die Kampagne Click4Change eröffnet Ihnen die Möglichkeit, die Jugendlichen in den Townships dabei zu unterstützen, Südafrika von einem Land der Chancen in ein Land der Erfolge zu verwandeln - und dies mit nur einem Mausklick. Als Schirmherr für Click4Change würde es mich freuen, wenn diese wunderschöne Initiative zahlreiche Unterstützer fände.