Der HomeWorkClub

Jeden Nachmittag erhalten unsere Patenkinder professionelle Unterstützung bei der Anfertigung ihrer Hausaufgaben. In lernfördernder Atmosphäre und unter der Leitung einer Lehrerin gleichen wir hiermit die Bildungsferne des familiären Umfelds der Kinder aus.

Zu Hause fehlt es nicht nur an einem ruhigen Arbeitsplatz, häufig stehen nicht einmal die notwendigen Schreibwaren zur Verfügung. Zusätzlich sind die Eltern aufgrund des niedrigen Bildungsniveaus in der Regel nicht in der Lage, ihren Kindern selbst bei den Schularbeiten zu helfen. Die Hausaufgabenbetreuung fängt dies auf. Hier stehen den Kindern alle Materialien zur Verfügung, die sie zur Anfertigung ihrer Aufgaben und Schulprojekte benötigen. Auch Internetrecherchen können durchgeführt und anstehende Tests und Klausuren vorbereitet werden.

 

Die Koordination innerhalb des HomeWorkClubs übernimmt professionelles Lehrpersonal. Durch die Anwesenheit mehrerer internationaler Studenten werden während des Nachmittags auch die Sprachfähigkeiten der Kinder gefördert. Das isiXhosa-sprachige Umfeld des Townships bewirkt, dass die Schule und unsere Programme häufig die einzigen Orte sind, an denen sie ihre so wichtigen Englischkenntnisse verbessern können.

 

Masifunde arbeitet eng mit den Schulen und Eltern zusammen. Gemeinsam wird der Lernprozess eines jeden Kindes aufmerksam verfolgt und gefördert. Im Bedarfsfall erhalten die Eltern Hilfestellung bei der Unterstützung ihrer Kinder außerhalb der Schule.