Von Mathe bis Mystery

Umtombo Wolwazu - High School Library

Einen ruhigen Platz zum Lernen schaffen und die nötigen Ressourcen zur Verfügung stellen – das ist das Ziel der Schülerbibliothek in der Walmer High School. Ca. 1.400 Schüler von der 8. bis zur 12. Klasse des Walmer Townships haben hier die Möglichkeit, sich neben dem täglichen Unterricht weiterzubilden. Die Bibliothek enthält diverse Schul- und Lernbücher für alle Fächer der Schüler sowie eine große Anzahl an Romanen. So erhalten die Jugendlichen die Möglichkeit, sich schulisches Wissen anzueignen, für ihre Klassenarbeiten zu lernen, Projektarbeiten zu gestalten sowie interessante Romangeschichten vor Ort oder zu Hause zu lesen und somit ihre Lesekompetenzen zu verbessern. In dem kleinen ‚Information Resource Center‘, einem eigenen Computerraum, stehen 10 Laptops zur Internetrecherche und für Projektarbeiten mit Word oder PowerPoint bereit.  


18 Schülerinnen und Schüler der High School sind als Aufsichtsschüler eigenverantwortlich unter Anleitung des Masifunde-Teams für die Bücherausleihe und –rückgabe, den ‚Student Store‘ mit Schulutensilien und das Kopieren von Unterlagen zuständig. Die sogenannten ‚Prefects‘ helfen den Besuchern der Bibliothek und dienen als Vorbilder und Ansprechpartner für alle jugendlichen High Schooler.   

 

Die kleine Bibliothek hat sich mittlerweile in der Walmer High School zu einem beliebten Aufenthaltsort der Schüler entwickelt, ob in den Pausen oder nach dem Unterricht für Nachmittagsaktivitäten. Besonders unterstützend wirken die Räumlichkeiten auch für die Schüler des Abschlussjahrgangs. Oftmals fehlt zu Hause die Ruhe, um sich auf das Matric – das südafrikanische Abitur – ausreichend vorzubereiten. 

 

Masifunde hat die Bibliothek der Walmer High School, die von amerikanischen Freiwilligen aufgebaut wurde, gerne in ihre Programme aufgenommen. 

 

Lesen Sie hier, wie ein normaler Schultag in der Schülerbibliothek abläuft.