Summer Camp

Auf das Summercamp arbeiten und fiebern alle „Learn4Life“ Teilnehmer und das unser Team das ganze Jahr über hin. In den Sommerferien ermöglicht Masifunde mehr als 200 Kindern und Jugendlichen die Freizeit – für die meisten von ihnen die einzige Zeit im Jahr, die sie außerhalb der Townshipgrenzen verbringen. In diesen Tagen werden Bildung und Unterhaltung vereint und in hochintensiven Workshops und erlebnispädagogischen Einheiten spannende Ergebnisse erzielt.

Das Summercamp steht jährlich unter einem neuen Motto. Eingebunden in das „Learn4Life“-Curriculum können Grundlagen zur Weiterarbeit gelegt oder bereits Gelerntes vertieft werden. Die Teilnehmer arbeiten in verschiedenen altersgemischten Gruppen an jeweils einem Arbeitsschwerpunkt. Diesen dürfen sie im Vorfeld selbst wählen. Am Ende dieser intensiven Zeit steht die Abschlusspräsentation, in welcher jede Gruppe auf kreative Weise ihre Bearbeitung des Themas sowie ihre Ergebnisse vorstellt. Neben Wissen zum jeweiligen Thema eignen sich die Kinder und Jugendlichen stets auch weitere entscheidende Kompetenzen wie Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit an. Die Ziele des „Learn4Life“Programms spielen auch hier eine übergeordnete Rolle.

 

Wer zum Summercamp fahren möchte, muss sich zuvor bewähren. Nur Kinder und Jugendliche, die erfolgreich und regelmäßig an den Gruppenstunden teilgenommen haben, dürfen mit. Für alle Teilnehmer ist die Freizeit kostenlos und stellt eine große Belohnung für die harte Arbeit während des Jahres dar. Gleichzeitig bietet sie auch die Gelegenheit, alle Masifunde Teilnehmer zusammen zu bringen und die Gemeinschaft zu stärken.

 

Im Downloadbereich finden Sie Berichte der vergangenen Summercamps sowie eine Projektbeschreibung des aktuellen. Staunen Sie, wie produktiv und kreativ die zehn Tage genutzt werden. Helfen Sie uns, den jährlichen finanziellen Aufwand zu stemmen und spenden Sie zweckgebunden für das Summercamp!